Startseite / News / 2017: Besucherrekord in Kolumbien
Man showing business graph on wood table

2017: Besucherrekord in Kolumbien

2017 war ein herausragendes Jahr für den Tourismus in Kolumbien: Mehr als 6,5 Millionen ausländischer Touristen besuchten das südamerikanische Land. Das sind 28,3% mehr Gäste als im Vorjahr 2016. Mittlerweile zählt Kolumbien zu den fünf Ländern, die das höchste Besucheraufkommen aus dem Ausland verzeichnen. Die positive Entwicklung des Tourismus ließ 2017 auch die Hotelbelegungen vor Ort auf 55,12% steigen.